Ausbildungsinhalte

1. Theoretische Grundlagen
Geschichte und Entwicklung der Homöopathie
• Einführung in das Organon der Heilkunst von S. Hahnemann
• Philosophie der Homöopathie
• Definition von Krankheit und Gesundheit im Sinne der Homöopathie
• Die Gesetze der Heilung
• Die Lebenskraft
• Das Ähnlichkeitsgesetz (Similia similibus curentur)
• Die Bedeutung der Symptome
• Die Natur der Krankheiten
• Die chronischen Krankheiten Holen Sie sich freispiele casino ohne einzahlung auf unserer Website. Komm und lies mehr.
• Unterdrückungen und Symptomverschiebungen


2. Homöopathische Arzneimittel und ihre Herkunft
• Herstellung homöopathischer Arzneimittel
• Potenzierung und ihre Bedeutung

• Play with us at the best casino on the internet at casino 10 euro bonus ohne einzahlung. Doubled deposit! Go over and win! Die Arzneimittelprüfung

3. Technik der homöopathischen Fallaufnahme in Theorie und Praxis
• Die Beziehung Patient – Therapeut
• Anamnese
• Die Gesamtheit der Symptome
• Hierarchisierung der Symptome
• Konstitution und Diathese
• Repertorisation von Hand und mit dem Computer
• Dosierung und Potenzwahl
• Erstverschlimmerung
• Bewertung der ersten Reaktion
• Follow-up und die 2. Verschreibung

4. Miasmen
• Idee und Essenz der Miasmen
• Psora
• Sykose
• Syphilis
• Tuberkulinie
• Carcinose


5. Arzneimittellehre
• Charakteristik und Wesen der Arzneimitteltypen
• Leitsymptome
• Aktives Erarbeiten von Arzneimittelbildern
• Arzneimittelvergleiche


6. Praktische Übungen anhand von eigenen Praxisfällen